Medical Health Academy

In diesem Modul konzentrieren wir uns auf störende Einflüsse außerhalb des Systems, wie Ernährung, Stress, Umweltgifte, Übersäuerung, negative Emotionen, energetische Defizite, dessen Erkennen und Auflösen mit craniosacralen Techniken. Darüber hinaus bist Du nach diesem Ausbildungsmodul in der Lage, einen Behandlungsplan zu erstellen und nach Indikationen (akut, chronisch, präventiv) spezifische Behandlungsprotokolle zu erarbeiten und praxisorientiert durchzuführen.

Voraussetzung
- Absolvierung Modul Craniosacral 3
- Absolvierung Modul Anatomie, Physiologie, Pathologie

Fachreferent
Nikolaos Akranidis, MSc
- Master of Science in Natural Medicine
- Craniosacral Therapeut und Medizinischer Masseur mit 22 Jahren Praxiserfahrung
- Langjähriger Referent mit 19 jähriger Lehrtätigkeit im Bereich CS Therapie & Viszeral
- Website

Ärztliche Qualitätssicherung
Dr. med. Christoph Scherer
- Arzt für Allgemeinmedizin
- Sportmediziner und Notarzt
- Website

Inhalt

  • Ausführung und theoretische Erläuterung von Entgiftungstechniken, Detox und Dekontamination
  • Der Säure-Basen-Haushalt in Bezug auf die Körperflüssigkeiten und deren Auswirkung auf das craniosacrale System
  • Anti-Azidosegriffe, direkte und indirekte Aktivierung des veno-sympathischen Systems
  • Brustlymphpumpe
  • Pathophysiognomie - Erkennen von pathologischen Zuständen im viszero-craniosacralen System und am Körper
  • Limbische System und die Amygdalar
  • Das neurovegetative und neurohormonelle System und deren Auswirkung zum feinstofflichen Bereich des Körpers
  • Erkennen von Gewebeinformationen und das Auslösen von Initialzündungen zur Erreichung von Gewebe-Eigenbewegungen und deren Folgekettenlösung
  • Recoiltechniken an der Struktur und an den Weichteilen
  • Distraktionstechniken in Verbindung mit Recoiltechniken
  • Selbstanwendung und Tipps für den Kunden (Patienten)
  • Safety
  • Red flags
  • Indikationsliste und Behandlungsabläufe, Indikationen und Kontraindikationen
  • Sinussystem im Schädel – Blutkreisläufe im Gehirn
  • Sinus Venosustechniken
  • Zungenbein und Thorax – Mandibular – Beziehung

Termine
Freitag, Samstag und Sonntag von 08.30 Uhr bis 16.45 Uhr.
Insgesamt 27 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten.

Modul 4 - April: (bereits ausgebucht, Warteliste vorhanden)
Fr., 16.04.2021
Sa., 17.04.2021
So., 18.04.2021, oder

Modul 4 - April / Mai: (bereits ausgebucht, Warteliste vorhanden)
Fr., 30.04.2021
Sa., 01.05.2021
So., 02.05.2021, oder

Juni
Fr., 11.06.2021
Sa., 12.06.2021
So., 13.06.2021

Kursort
Aichholzgasse 39 in 1120 Wien, Schönbrunn Nähe
U4 Station Meidling Hauptstraße, oder
U6 Station Niederhofstraße

Kosten
Normalpreis: Eur 590,-
Frühzahler: Eur 490,- bei Zahlungseingang innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung.

Inkl. Skript, Zertifikat, Getränke und kleine Snacks, sowie Fotos in pdf- oder zip-Datei, die nach Einverständnis aller TN während dem Unterricht erstellt werden. Zur Kursanmeldung

Unsere Kursabsolventen

Kurs vom 20.09. bis 22.09.2019 inkl. Diplomabschlussprüfung

Kurs vom 20.06. bis 22.06.2019 inkl. Diplomabschlussprüfung

Kurs vom 17.05. bis 19.05.2019 inkl. Diplomabschlussprüfung